Toogle Left

VELEN. Unterhaltsame Musik, angenehme Atmosphäre, dazu Kaffee und Kuchen? Zum ersten Mal lädt der Musikverein Velen zu einem Kaffeehaus-Konzert ein. Der Termin: Sonntag, 24. März, ab 15 Uhr in der Thesingbachhalle.

Akteure auf der Bühne sind das Jugendorchester unter Leitung von Dirigent Markus Wellermann und das Schülerorchester unter der Leitung von Heiner Niehaves. Beide Orchester werden das Publikum mit ihrem Können unterhalten. Ein abwechslungsreiches Programm und ein weit gespannter musikalischer Bogen erwarten die Zuhörer.

Darauf weist der Musikverein hin: Wer das Kaffeehauskonzert besuchen möchte, braucht keine Eintrittskarte: Der Eintritt ist frei.

In diesem Zusammenhang weist der Musikverein darauf hin, dass das alljährliche Frühjahrskonzert an diesem Wochenende nicht stattfindet. Diese Änderung des Jahresprogramms begründet der Verein in einer Pressemitteilung so: Das Hauptorchester führt am 7. Juli bei einem Open-Air-Konzert zum Jubiläum des Sportschlosses Velen die Kantate „Carmina Burana“ im Schloss-Innenhof mit auf – das weltberühmte Werk von Carl Orff für Orchester, Chor, zwei Klaviere und Solisten. Mit der Vorbereitung dieses „für ein Blasorchester echten Mega-Events“ sind die Musiker bis dahin so beschäftigt, dass in diesem Jahr das traditionelle Frühjahrskonzert ausfällt.

Wer ist online

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online