Toogle Left

Seit diesem Frühjahr präsentiert sich der Musikverein Velen im neuen Outfit.

Nach ca. 30 Jahren war es an der Zeit in neue Uniformen zu investieren.

Wir möchten uns hiermit ganz Herzlich bei allen Spendern und Unterstützern bedanken, ohne die dieser finanzielle Kraftakt nicht zu stemmen gewesen wäre.

Wenn sich noch jemand bewogen fühlt eine Spende zu geben, kann uns gerne jederzeit ansprechen.

Gerne können Sie auch auf dieser Plattform spenden "Gut für das Westmünsterland"

Bedanken möchten wir uns auch bei der Firma Edelbauer Masskleidung (http://www.vereinskleidung.eu)

aus Roetgen bei Aachen,für die gute Zusammenarbeit.

Auch in diesem Jahr konnten wir im Rahmen unserer Generalversammlung wieder langjährige Mitglieder ehren:

von Links:
Karl Volks (60 Jahre); 1.Vorsitzender Marlon Gehrke; Silke Beuck (20 Jahre); 
Lisa Denne; Lukas Ketteler; Andreas Messing (alle 10 Jahre) 2. Vorsitzender Thomas Venns

Nicht anwesend waren Beate Hellenkamp und Norbert Größbrink (20 Jahre) und Ernst Schlagheck (40 Jahre)


Wir bedanken uns im Namen des gesamten Musikvereins und hoffen das Ihr uns noch lange Treu bleibt.

Ein Projekt ungewöhnlich großen Ausmaßes nahm der Musikverein Velen in diesem Jahr in Angriff. Dafür musste selbst das traditionelle Frühjahrskonzert ausfallen.

Als Teil des 25-jährigen Jubiläums des Sporthotels Schloss Velen sollte im Schlossinnenhof Carl Orffs Carmina Burana aufgeführt werden, in der Fassung für Sopran, Tenor, Bariton, zwei Klaviere, gemischten Chor, Kinderchor und Blasorchester von Juan Vincente Mas Quiles. Den Chorpart übernahm hierzu der Konzertchor des städtischen Musikvereins Coesfeld.

 

Unser Orchester besteht aus mehr als 75 Musikern. Gemeinsam proben wir einmal wöchentlich Dienstags um 19:30 Uhr in unserem Proberaum in der St. Andreas Grundschule.
Neben unserem jährlichen Frühjahrskonzert bereiten wir uns auf unsere Auftritte bei Schützenfesten und vielen anderen musikalischen Anlässen vor.

Wer ist online

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online